Hallo ihr Lieben!

Dies ist unser erster Blogeintrag, also erstmal Willkommen lieber Leser.

Am besten Stelle ich mich und den Verlag erst einmal vor.

Mein Name ist Marius Moneth, ich bin Doktorand in dem Fach Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und führe gleichzeitig den Auris Verlag. Ich bin mit meiner wundervollen Frau Tatiana verheiratet und habe kürzlich eine kleine Tochter Lisa bekommen. Sie sitzt grade auf einem Schoß und hilft mir beim Verfassen des Blogs.

Hier ihr erster Text:        9m9o …hhhkzzhzhkähao ih n li5g4sa6t100000000000000000000000000 0  +,-IUZI+                      

              Erb b      xx  

Die Auris Kommunikations- und Verlagsgesellschaft wurde von meinem Vater gegründet unter anderem um das Lebenswerk von Hans Helmut Kirst zu verwalten und zu veröffentlichen. Vor einigen Jahren habe ich dann die Geschäftsführung übernommen und die Chance mit den digitalen Medien gesehen. Die neuere Entwicklung der E-books war neben anderer Maßnahmen dazu ein probates Mittel um besagte Romane wieder in Umlauf zu bekommen. Kirsts beste Romane sind inzwischen bei den größten E-book Plattformen erhältlich. Darunter Weltliteraturklassiker wie „Fabrik der Offiziere“ und „0/15“ der Roman, der diesen Begriff prägte.

Unser Portfolio hat sich aber stetig erweitert, so geben wir unter anderem seit 3 Jahren das Onlinejournal „Eastern European Scientific Journal“ heraus. In dem sich Autoren der Sprachen Deutsch, Englisch und Russisch mit ihren wissenschaftlichen Artikeln austauschen können.

In Zukunft werden uns noch viele andere Projekte erwarten, welche viel mit Bildgeschichte des ersten und zweiten Weltkrieges zu tun haben werden.

Was soll aber der Leser von diesem Blog erwarten? Gewisse Ideen habe ich schon. Es wird natürlich Blogartikel geben, welche die Verlagstätigkeiten begleiten. Berichte über Messebesuche, das neueste über Hans Hellmut Kirst und das Wissenschaftsjournal können hier erwartet werden.  Aber auch andere Themen wie wichtige geschichtliche Ereignisse, Geschichte im Allgemeinen, Astrophysik und vielleicht auch das ein oder andere Familienthema sollen hier angeschnitten werden.

Nun aber noch zu den neusten Neuigkeiten! Unsere neue Website samt Blog ist online gegangen. (Ich weiß das wissen sie, da sie ja diesen Text lesen) Wir haben einen neuen Twitter Account, der euch alles was aktuell im Verlag passiert näherbringen soll.

One Comment on “Hallo ihr Lieben!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.